Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür vom 20. Mai 2022
 
Möchtest Du selber einen Weidling steuern? Dann bist Du bei uns genau richtig! Die Rhenanen empfangen kommenden Freitag während des Trainings ab 18:00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür! Die Besucher erhalten die Möglichkeit selbst in einen Weidling zu steigen und verschiedene Techniken auszuprobieren. Unsere Mitglieder freuen sich darauf, Euch Auskunft zu geben.
 
Im Anschluss kann man bei uns etwas Essen.

 

Aargauer-Cup in Bremgarten vom 7./8. Mai 2022

Eine kleine Delegation dreier Rhenanen vertrat uns am diesjährigen Einzelwettkampf in Bremgarten.
 
Dabei holte Daniela Sumi, unsere Fahrcheffin, mit ihrem sechsten Rang den ersten Einzelkranz bei den Frauen in der Geschichte der Rhenania!
 
Auch Stephan Heinis gelang eine gute Fahrt und er sicherte sich mit dem achten Rang ebenfalls einen Kranz.
 
Nur im Sie&Er reichte es diesmal nicht zum ganz perfekten Wochenende. Die Kranzquote von 66,67% im Einzel kann sich jedoch sehen lassen!
 
Stephan Heinis

 

Wochenendprogramm vom 29.4. bis 1.5.

Vereinsmeisterschaft beim WfV Horburg
Am Freitag starteten wir mit einer Vereinsmeisterschaft in das Wochenende. Obwohl wir mit den Umständen zu kämpfen hatten, konnten wir den Abend bei unseren Freunden geniessen, obwohl sie uns diesmal sportlich überlegen waren. Vielen Dank für die Gastfreundschaft und den gemütlichen Abend! Vanja konnte sich an seiner ersten Einzelvereinsmeisterschaft für den 2. Rang feiern lassen.
 
Training in Bremgarten
Um für das Wettfahren vom kommenden Wochenende bereit zu sein, begab sich eine kleine Delegation nach Bremgarten, um sich die Wettkampfstrecke genauer anzusehen.
 
Vereinsmeisterschaft beim WfV Birsfelden
Nach der Besammlung um 09:00 Uhr und Begrüssung beim WfV Birsfelden, begaben wir uns auf die Vereinsmeisterschaftsstrecke. Dieses Mal konnten wir unsere Leistung abrufen und wir stellten die Tagesbestzeit (durch meine Wenigkeit) auf! Einige Wettkämpfer konnten erste Einzel-Erfahrungen auf dem Stausee erleben. Im Anschluss durften wir noch einen Probelauf für die Schweizermeiszerschaft absolvieren. Zum Abschluss konnten wir gemütlich zu Mittag essen. Vielen Dank den Gastgebern. Wir haben es, wie immer, sehr genossen!
 
Stephan Heinis

Schiffe-Einwassern 2022

Beim zweiten, ebenso wichtigen Anlass diese Woche bot die Materialverwalterin die Rhenanen zum Arbeitstag auf.

Während eine Gruppe den frisch revidierten Weidling auf Kleinbaslerseite wasserte, begann ein anderer Trupp mit dem Putzen der Weidlinge. Dazu mussten die Weidlinge teils aus dem Wasser gehoben und gewendet werden.

Gleichzeitig wurden diverse Bojen für unsere Heimstrecke gesetzt und das "Gehänk" erneuert. Nun verfügen wir auch da über neue Bojen und eine ständige Hochwassersicherung. Das Fahrgeschirr wurde überprüft und die Stachel frisch geölt.

Schliesslich wurde das Langschiff wieder Seetauglich gemacht und in Betrieb genommen. Eine natürlich absolut notwendige Probefahrt überzeugte uns vom guten Zustand?

Zum Abschluss gönnten wir uns ein leckeres Mahl vom Grill und konnten nach getaner Arbeit etwas entspannen und die gute Stimmung geniessen.

Vielen Dank allen Helfern und eine gute Saison!

Liebe Grüsse

Stephan

1. Fahrerstand 2022

Die neue Fahrcheffin lud die Rhenaninnen und Rhenanen zur 1. Fahrerstandsitzung 2022 ein. Diese folgten dem Ruf zahlreich.

Die Rhenanen starten an allen Wettfahren und freuen sich auf die neue Saison. Die Trainingszeiten sind jeweils dienstags und freitags ab 18:30 Uhr. Am Mittwoch findet das Anfänger- und Jugendtrsining statt. Interessierte können mittwochs ohne Voranmeldung am Training teilnehmen. Wir freuen uns auf alle!

Nächster Termin: Schiffeeinwassern am Samstag, 26. März um 09:00 Uhr beim Depot.

Liebe Grüsse

Stephan

Abschied von Heinz „Howie“ Howald

In Gedenken an ein langjähriges Mitglied, dessen Lebensfaden am 29. März 2022 leider viel zu früh gerissen ist.
 
Lieber Heinz
 
Viele gemeinsame Stunden haben wir gemeinsam an unserem geliebten Bach verbracht. Wir hatten stets viel zu lachen und eine gute Zeit, die wir in bester Erinnerung behalten werden.
 
Viel hast Du in den Funktionen als Jungfahrleiter sowie Aktiv- und Passivbeisitzer für unseren Verein getan. Dafür sind wir Dir sehr dankbar!
 
Wir werden an Dich denken und Deine fröhliche, offene und aufgestellte Art vermissen, wann immer wir am „Bach“ sind!
 
Den Hinterbliebenen wünschen wir viel Kraft in dieser schweren Zeit und drücken unser herzliches Beileid aus.
 
Für den WfV Rhenania St. Johann Basel
Stephan

Wasserfahren Sommertraining

Die Wasserfahren Sommertrainings finden jeweils nach den Frühlingsferien bis zu den Herbstferien auf dem Rhein in Basel statt.

Wasserfahren Sommertraining
Dienstag und Freitag, 18.30 Uhr bis 20 Uhr, St. Johanns-Rheinweg 103

Wasserfahren Jugendtraining
Mittwoch, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr, St. Johanns-Rheinweg 103

«May 2022»
MonTueWedThuFriSatSun
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Programm

Über uns

  • Der Verein WFV Rhenania St. Johann Basel wurde berereits im Jahre 1895 gegründet und hält sich seither munter über Wasser :)

    Alfred Garatti, Präsident

Über den WFV Rhenania St. Johann

Der Verein WFV Rhenania St. Johann Basel wurde bereits im Jahre 1895 gegründet

Der Wasserfahrverein Rhenania St. Johann Basel ist ein polysportiver Sportverein für beiderlei Geschlechts mit den beiden Sparten Wasserfahren und Kanufahren. Der Standort vom Bootshaus ist in Basel St. Johann, St. Johanns-Rheinweg 103. Wir haben eine heimelige Clubwirtschaft (Klause) am St. Johanns-Rheinweg 121, die für unsere Mitglieder offen ist.

Kontakt

WFV Rhenania St. Johann
St. Johanns-Rheinweg 121
CH – 4056 Basel

+41 (0)61 322 18 37
 

Kontaktformular