Tag der offenen Tür

Unser Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg! 4 unserer Weidlinge waren mit Interessenten besetzt, sodass wir die zwei Stunden auf dem Wasser verbrachten. Im Anschluss verbrachten wir einen gemütlichen Abend am Grill.

Für alle die nicht dabei sein konnten und/oder von der Temperatur abgeschreckt wurden: Jedermann ist bei uns auch an einem normalen Trainingstag willkommen!

(Wie man unschwer erkennen kann, blieb keine Zeit, um Fotos zu machen?)

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfer!

Dr Fahrchef

Tag der offenen Tür mit Probetraining

Diesen Samstag bieten wir allen Interessierten einen Einblick in unseren spannenden und traditionsreichen Sport. Hiermit sind alle herzlich eingeladen uns näher kennenzulernen und uns mit Fragen zu löchern. Wir bieten auch die Möglichkeit, einen Weidling aus dem besten Blickwinkel zu sehen, d.h. von innen und in der Mitte des Flusses!

Neugierig? Kein Problem! Einfach vorbeischauen am:

Samstag, 13. April 2019 zwischen 14:00 und 16:00 Uhr.

Dr Fahrchef

Klause zu am 12. April 2019

Liebe Rhenaninnen und Rhenanen

Am Freitag, 12. April bleibt die Klause geschlossen.

Das Klausenteam freut sich, Euch an einem anderen Tag begrüssen zu dürfen.

Eure Präsidentin Fabienne

 

Fasnacht 2019

Am Fasnachtsmittwoch begaben sich einige Wasserfahrer mit Weidlingen an die Fasnacht. Wir starteten um 14:00 Uhr und ankerten erstmals bei der Mittleren Brücke. Dabei konnten wir andächtig der Fasnacht lauschen. Nach einer gewissen Zeit begaben wir uns zur Wettsteinbrücke (identisches Vorgehen). Dort trafen wir auch noch die ehrenwerte Frau Präsident, die uns fortan begleitete. Wir verbanden den Genuss der Fasnacht mit einem ausgiebigen Training, das den fünf Teilnehmern zugute kam. Um 17:00 Uhr kamen wir nach einem starken Platzregen völlig durchnässt im Depot an.

Vielen Dank allen Teilnehmern! Es hat wahnsinnig viel Spass gemacht!

Dr Fahrchef

mini Schwiiz, dini Schwyyz

Wir konnten uns im Rahmen der Sendung mini Schwiiz, dini Schwiiz ein wenig präsentieren. Immerhin konnte man uns kurz auf SRF rudern sehen. Ganz genial war die Sendezeit in der Klause. Die Gemütlichkeit konnte sehr gut eingefangen werden!

Vielen Dank an Marcel Rünzi, für diese super Möglichkeit, uns zeigen zu können! Untenstehend könnt Ihr mit diesem Link zur Sendung gelangen (unser Einsatz ab Min. 16:50)

https://www.srf.ch/play/tv/mini-schwiiz-dini-schwiiz/video/stadt-basel---tag-3---st--johann?id=69537d66-385e-449d-b704-f88c948a4f98&startTime=1010&fbclid=IwAR3obTKM6RF88G85lM4tojNDFAD3PfycNbrD9Ck5D82DPWNS8suhTh-QWyM

Dr Fahrchef

  Gmüetligge Jassoobe                                        

Am letschte Frytig vom Novämber hett au das Johr wieder dr gmüetliggi Jassoobe vo de sogenannte Frytigs-Jasser stattgfunde. Will us 2 oder öbbe 3 Gründ die Frytigsjasser nümm in e Kässeli jasse, isch es dasmol zum letschte mol gsy, dass jede Mitjasser oder Mitjasserin e Nachtässe vor em Jassoobe hett könne gniesse. Au das Johr ( wie scho syt mänggem Johr) isch s Menu wieder sehr guet gsy und mir hänns gnosse. Druffabe hänn mer d’Jassteppich uff de Tisch parkiert und die erschti vo 4 Runde usgloost , dä Jassoobe hett könne starte.

Wie scho syt viele Johr isch es in erschter Linie ums gmietliggi Jasse gange und nur als glains Detail hett me probiert dä Oobe au als Sieger abzschliesse. Nun denn, es hett e neue Sieger gäh und als glaini Sensation hett dasmol e Jungfahrer dörfe dr Wanderprys für e Johr mit heim näh. Das är au dr erschti Prys gwunne hett (4-Schoggistängeli) isch natürlich sälbstverständlich, woby als Troschtprys der oder die Letschti genau glychviel Stängeli bikoh hett. Alli Andere hänn abschtygend numme no 3 bzw. 2 bzw 1 Schoggistängeli bykoh, was au syt Johre scho Tradition oder Klassisch isch, by uns.

So oder so, dr Dangg goht sälbstverständlich ganz speziell an unseri aktuelli Klausewirtin ( die Rekonvaleszänti isch au do gsy und hett mitgjasst ) und em Servicepersonal und jo nit vergässe au an unser Rächnigsbüro, wo unbestächlich alli Standblätter kontrolliert und d’ Resultat uff eme Sammelblatt ygschriebe hett.

Au am letschte Novämber-Frytig im 2017 wird dä Jassoobe wieder duregfiehrt und wenn mer e Spänder finde gits sicher au wieder Schoggistängeli zum gwünne und natürlich au wieder dr Wanderprys.

Walti ( Eglisee )

 

9:00 im Hotel Bären in Aarburg

Wasserfahren Sommertraining

Die Wasserfahren Sommertrainings finden jeweils nach den Frühlingsferien bis zu den Herbstferien auf dem Rhein in Basel statt.

Wasserfahren Sommertraining
Dienstag und Freitag, 18.30 Uhr bis 20 Uhr, St. Johanns-Rheinweg 103

Wasserfahren Jugendtraining
Mittwoch, 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr, St. Johanns-Rheinweg 103

« April 2019 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Programm

Über uns

  • Der Verein WFV Rhenania St. Johann Basel wurde berereits im Jahre 1895 gegründet und hält sich seither munter über Wasser :)

    Alfred Garatti, Präsident

Über den WFV Rhenania St. Johann

Der Verein WFV Rhenania St. Johann Basel wurde bereits im Jahre 1895 gegründet

Der Wasserfahrverein Rhenania St. Johann Basel ist ein polysportiver Sportverein für beiderlei Geschlechts mit den beiden Sparten Wasserfahren und Kanufahren. Der Standort vom Bootshaus ist in Basel St. Johann, St. Johanns-Rheinweg 103. Wir haben eine heimelige Clubwirtschaft (Klause) am St. Johanns-Rheinweg 121, die für unsere Mitglieder offen ist.

Kontakt

WFV Rhenania St. Johann
St. Johanns-Rheinweg 121
CH – 4056 Basel

+41 (0)61 322 18 37
 

Kontaktformular