Jassoobe 2016

  Gmüetligge Jassoobe                                        

Am letschte Frytig vom Novämber hett au das Johr wieder dr gmüetliggi Jassoobe vo de sogenannte Frytigs-Jasser stattgfunde. Will us 2 oder öbbe 3 Gründ die Frytigsjasser nümm in e Kässeli jasse, isch es dasmol zum letschte mol gsy, dass jede Mitjasser oder Mitjasserin e Nachtässe vor em Jassoobe hett könne gniesse. Au das Johr ( wie scho syt mänggem Johr) isch s Menu wieder sehr guet gsy und mir hänns gnosse. Druffabe hänn mer d’Jassteppich uff de Tisch parkiert und die erschti vo 4 Runde usgloost , dä Jassoobe hett könne starte.

Wie scho syt viele Johr isch es in erschter Linie ums gmietliggi Jasse gange und nur als glains Detail hett me probiert dä Oobe au als Sieger abzschliesse. Nun denn, es hett e neue Sieger gäh und als glaini Sensation hett dasmol e Jungfahrer dörfe dr Wanderprys für e Johr mit heim näh. Das är au dr erschti Prys gwunne hett (4-Schoggistängeli) isch natürlich sälbstverständlich, woby als Troschtprys der oder die Letschti genau glychviel Stängeli bikoh hett. Alli Andere hänn abschtygend numme no 3 bzw. 2 bzw 1 Schoggistängeli bykoh, was au syt Johre scho Tradition oder Klassisch isch, by uns.

So oder so, dr Dangg goht sälbstverständlich ganz speziell an unseri aktuelli Klausewirtin ( die Rekonvaleszänti isch au do gsy und hett mitgjasst ) und em Servicepersonal und jo nit vergässe au an unser Rächnigsbüro, wo unbestächlich alli Standblätter kontrolliert und d’ Resultat uff eme Sammelblatt ygschriebe hett.

Au am letschte Novämber-Frytig im 2017 wird dä Jassoobe wieder duregfiehrt und wenn mer e Spänder finde gits sicher au wieder Schoggistängeli zum gwünne und natürlich au wieder dr Wanderprys.

Walti ( Eglisee )

 

Neueste Rapports

  • Hirsebreifahrt des Limmat-Club Zürich 2016

    Am Freitag, 25. August 2006, empfingen alle 5 Langschiffe der Baslervereine den Limmat-Club Zürich auf ihrer nur alle 10 Jahre stattfindenden Hirsebreifahrt unterhalb der Schleuse Birsfelden. Im 2016 wird es wieder soweit sein!

Über den WFV Rhenania St. Johann

Der Verein WFV Rhenania St. Johann Basel wurde bereits im Jahre 1895 gegründet

Der Wasserfahrverein Rhenania St. Johann Basel ist ein polysportiver Sportverein für beiderlei Geschlechts mit den beiden Sparten Wasserfahren und Kanufahren. Der Standort vom Bootshaus ist in Basel St. Johann, St. Johanns-Rheinweg 103. Wir haben eine heimelige Clubwirtschaft (Klause) am St. Johanns-Rheinweg 121, die für unsere Mitglieder offen ist.

Kontakt

WFV Rhenania St. Johann
St. Johanns-Rheinweg 121
CH – 4056 Basel

+41 (0)61 322 18 37
 

Kontaktformular